Stadtgarten 2019

In der Elisabethschule ist das Geld verdienen COOL!


Deshalb war die Schülerfirma Cool auch in diesem Jahr wieder bei der großen Garten- und Kunstausstellung auf den Zitadellenplatz vor dem Museum im Zeughaus dabei.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Kreativ- und aus dem Werkbereich konnten so einige selbst hergestellte Produkte (Schmuck, Holztafeln, Geschenkrahmen, Stehlen, Rezeptordner etc.) an den Mann bzw. die Frau bringen. Dabei wurden sie tatkräftig von den Mitarbeitern aus dem Hauswirtschaftsbereich unterstützt. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das „Nespresso – Upcyling“. Schmuckanhänger, welche aus leeren Nespressokapseln hergestellt werden, wurden zahlreich verkauft.

In der Schülerfirma bereiten sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe auf die Arbeits- und Berufswelt vor. Immer mittwochs heißt es für die Jugendlichen der Klassen 11 und 12 „Schülerfirmentag“. Die Wahl für die Mitarbeit in einem der drei Bereiche findet zu Beginn des Schulhalbjahres statt. Jeder Bereich sollte somit mindestens einmal durchlaufen werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden